Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Länge der Bahnsteigdächer bleibt ein Thema

Augsburg
17.01.2020

Länge der Bahnsteigdächer bleibt ein Thema

Die Dächer an den Bahnsteigen des Augsburger Hauptbahnhofs sollen, geht es nach der Bahn, künftig kürzer sein.
Foto: Silvio Wyszengrad

Im Zuge des Bahnhofsumbaus sollen die Überdachungen erneuert werden, doch danach sind sie kürzer als bisher. Was man tun könnte, damit Reisende nicht im Regen stehen.

Die Stadt will sich für längere Bahnsteigdächer am Hauptbahnhof einsetzen. Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) kündigte im Stadtrat einen entsprechenden Vorstoß an. Bauherr sei allerdings die Deutsche Bahn. Den Einsatz städtischer Mittel für eine Verlängerung der Bahnsteigdächer schloss Gribl aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

17.01.2020

Die Verantwortlichen sollten einmal nach Salzburg reisen. Die Stadt hat halb so viele Einwohner*innen wie Augsburg, und nur halb so viele Reisende benutzen den dortigen Hauptbahnhof. Dort gibt es aber voll überdachte Bahnsteige, und an jedem Bahnsteig Aufzug, Rolltreppe und Rollband.

Permalink