Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Multikulti als große Herausforderung

Augsburg
17.02.2014

Multikulti als große Herausforderung

Beim Thema Einwanderung schlagen oft die Emotionen hoch. In den letzten Jahren ließ die Politik lieber die Finger davon. Das muss sich ändern, sagen Experten.

Keine Debatte ist so verwirrend wie die um Migration. Und kaum eine geht so stark an der Lebenswirklichkeit vorbei. Früher, als Deutschland angeblich noch kein Einwanderungsland war, sprach man von Gastarbeitern. Multikulti war okay, solange es sich in Volkstänzen und Döner erschöpfte. Dann hieß es Menschen mit Migrationshintergrund, aktuell sind es „hybride Persönlichkeiten“. Und die Deutschen – oder wen man dafür hält – nannte man mal Residenzbevölkerung, dann autochthone Bevölkerungsgruppe. Aktuell angesagt ist „Willkommenskultur“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.