Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Über 1100 Nutzer von Cyber-Angriff auf Uni Augsburg betroffen

Augsburg
13.10.2020

Über 1100 Nutzer von Cyber-Angriff auf Uni Augsburg betroffen

Die Uni Augsburg war Ziel einer automatisierten Cyber-Attacke.
Foto: Bernd Hohlen (Symbolbild)

Plus Die Universität Augsburg wurde Opfer eines Cyber-Angriffs. Zahlreiche Nutzerdaten waren potenziell einsehbar. So reagieren die Verantwortlichen der Universität nun.

In der Nacht von 7. auf den 8. Oktober wurde das Revisionsverwaltungssystem GIT der Universität Augsburg Opfer eines Cyber-Angriffs. Das teilte die Universität am Dienstag mit. Der Bereich wird von Universitätsangehörigen zur verteilten Versionsverwaltung von Dateien verwendet. Betroffen waren über 1100 Nutzer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.