Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Was Papst Franziskus in Augsburg machte

Augsburg
15.03.2013

Was Papst Franziskus in Augsburg machte

Papst Franziskus war schon mal in Augsburg.
4 Bilder
Papst Franziskus war schon mal in Augsburg.
Foto: Michael Kappeler, dpa

Die gesamte katholische Welt blickt auf den neuen Papst Franziskus. Unbemerkt von der Öffentlichkeit war der Argentinier Jorge Mario Bergoglio schon einmal in Augsburg.

In den 80er-Jahren besuchte der Jesuit seine Mitbrüder in ihrer Kommunität in der Innenstadt. Dass in seiner Heimat ungezählte Menschen die Muttergottes Maria in ihrer Darstellung als Knotenlöserin verehren, ist ebenfalls dieser Reise zu verdanken. Hoffnungsträger aus Argentinien brachte Postkarten des Bildes, das in der Kirche St. Peter am Perlach hängt, in seine Heimat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.