Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Wie Erdogans Flüchtlinge in Augsburg Hilfe finden

Augsburg
05.12.2018

Wie Erdogans Flüchtlinge in Augsburg Hilfe finden

Am Kobelweg befindet sich eine Außenstelle des Anker-Zentrums Donauwörth; hier leben zahlreiche türkische Flüchtlinge.
3 Bilder
Am Kobelweg befindet sich eine Außenstelle des Anker-Zentrums Donauwörth; hier leben zahlreiche türkische Flüchtlinge.
Foto: Silvio Wyszengrad

In den Augsburger Asyl-Unterkünften leben rund 150 Türken. Viele sind Ärzte, Journalisten und Lehrer – und Anhänger der Gülen-Bewegung. Sie finden hier Hilfe.

G. Altay* war Englisch-Lehrer an Universitäten des weltweiten Gülen-Netzwerkes. Erst in Kasachstan, die letzten acht Jahre im nordirakischen Erbil. Jetzt lebt er mit Frau und vier Töchtern in einer Containerunterkunft in Augsburg. Sein Asylantrag wurde abgelehnt, er klagt und wartet auf seine Verhandlung beim Verwaltungsgericht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.