1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Handy-Raub: Täter bedrohen Mann nachts mit Messer

Augsburg

03.05.2019

Handy-Raub: Täter bedrohen Mann nachts mit Messer

Ein Mann ist in Augsburg überfallen worden. Die Täter nahmen ihm das Handy ab.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Mann ist in der Nacht zum Freitag in der Augsburger Innenstadt überfallen worden. Die Räuber hielten ihm ein Messer vor den Bauch.

Das war eine bedrohliche Situationen für einen 32-jährigen Mann in Augsburg: Zwei Täter haben den Passanten in der Nacht zum Freitag in der Jakobervorstadt das Mobiltelefon geraubt. Wie die Polizei meldet, war der 32-Jährigen gegen 1 Uhr nachts zu Fuß in der Jakoberstraße unterwegs.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Auf der Höhe der 50er-Hausnummern hätten ihn plötzlich zwei Männer bedroht. Einer der Räuber hielt dem Opfer ein Messer vor den Bauch. Die Täter nahmen dem Mann dann das iPhone weg, das er in der Hand gehalten hatte.

Nach Raubüberfall: Fahndung der Polizei in Augsburg bringt keinen Erfolg

Die Polizei leitete eine Fahndung nach den Räubern ein, konnte aber keine Verdächtigen mehr finden. Die gesuchten Männer sind laut Polizei etwa 1,80 Meter groß, südländischer Typ. Sie trugen Vollbart. Hinweise an die Kripo Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810. (jöh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren