Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommunalwahl 2020: Die Bilanz von Eva Weber: Rekordschulden und Rekordinvestitionen

Kommunalwahl 2020
05.03.2020

Die Bilanz von Eva Weber: Rekordschulden und Rekordinvestitionen

416 Millionen Euro Schulden hat die Stadt Augsburg.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus In der Amtszeit der Finanz- und Wirtschaftsbürgermeisterin hat der Schuldenstand der Stadt einen Höchststand erreicht. Das Vermögen stieg aber auch.

Am Anfang der Bilanz einer Finanzreferentin stehen Zahlen, und im Fall von Eva Weber sehen diese erst einmal furchteinflößend aus: Seit Weber das Finanzreferat 2014 übernahm, stieg die Verschuldung der Stadt um mehr als 112 Millionen Euro von 303,5 auf 416 Millionen Euro. Augsburg hat aktuell so hohe Schulden wie noch nie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.