Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Prozess in Augsburg: 23-Jährige täuscht Vergewaltigung vor

Prozess in Augsburg
05.01.2011

23-Jährige täuscht Vergewaltigung vor

Prozessakten

Eine junge Frau hat eine Vergewaltigung vorgetäuscht und wurde dafür jetzt vom Augsburger Amtsgericht verurteilt. Vor dem Richter zeigte die Frau Reue.

Wegen des Sorgerechts für die gemeinsamen Kinder war die 23-Jährige mit ihrem Noch-Ehemann in Streit geraten. Die Frau gab bei der Polizei an, dass ihr Ehemann gedroht habe, sie werde die Kinder nie mehr wieder sehen. Außerdem habe er sie ins Gesicht geschlagen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.