Newsticker
Lösung im Streit um den Fraktionsvorsitz? Union könnte Brinkhaus für halbes Jahr wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Qualität: Die Tester aus Augsburg

Qualität
05.09.2011

Die Tester aus Augsburg

Futuristisch sieht der 18 Meter lange und neun Meter breite Raum aus, in dem die elektromagnetische Strahlung von Geräten untersucht wird. Die Wände des Testraums sind mit Schaumstoff-Kegeln verkleidet, die mit Grafit überzogen sind. So wird verhindert, dass die Strahlung von den Wänden reflektiert wird.
2 Bilder
Futuristisch sieht der 18 Meter lange und neun Meter breite Raum aus, in dem die elektromagnetische Strahlung von Geräten untersucht wird. Die Wände des Testraums sind mit Schaumstoff-Kegeln verkleidet, die mit Grafit überzogen sind. So wird verhindert, dass die Strahlung von den Wänden reflektiert wird.
Foto: Fotos: Fujitsu

Der Computerhersteller Fujitsu hat in seinem Werk Labore, in dem er auch Produkte anderer Unternehmen untersucht. Selbst eine Fachzeitschrift führt hier ihre Tests durch.

Oft sind es nur kleinen Pannen – allerdings mit schlimmen Folgen für die Unternehmen. Die Deutsche Bahn kann ein Lied davon singen. Als in ihren ICE-Zügen im vergangenen Sommer die Klimaanlagen ausfielen, war der Ärger der Kunden groß. Und der Imageschaden für den Konzern noch viel größer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.