Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Newsticker
Russische Polizei nimmt Hunderte Teilnehmer bei Anti-Kriegs-Protesten fest
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Bald beginnt der Herbstplärrer in Augsburg: Das ist neu

Augsburg
18.08.2022

Bald beginnt der Herbstplärrer in Augsburg: Das ist neu

Gigantisch war die Stimmung in den Festzelten beim Augsburger Osterplärrer.
Foto: Annette Zoepf (Archivbild)

Schwabens größtes Volksfest startet am Freitag, 26. August. Es dauert bis Sonntag, 11. September. Der traditionelle Plärrerumzug findet auf einer verkürzten Strecke statt.

Freunde des Augsburger Volksfestes müssen sich noch etwas gedulden. Am Freitag, 26. August, startet der Herbstplärrer. Er dauert wie gewohnt zwei Wochen und endet am Sonntag, 11. September. Die Erwartungen der Schausteller sind hoch. Der Osterplärrer war ein riesiger Erfolg. Der Zuspruch war nach der langen Corona-Pause so groß wie selten. Nun sei man gespannt, wie im Herbst aussehe, sagt Josef Diebold, Chef der schwäbischen Schausteller. Neu ist bei den Fahrgeschäften die Schienenbahn X-Racer. In dieser sogenannten Wilden Maus erfolgt eine rasante Fahrt durch 180-Grad-Kurven sowie durch Berg- und Tal. Geändert wird in diesem Jahr die Wegstrecke für den beliebten Plärrerumzug.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

19.08.2022

Wo sind denn jetzt genau die schmerzlichen Veränderungen? Die Umzugsstrecke? Ja, für die Anwohner vielleicht. Ansonsten natürlich der Preis pro Maß. Aber sonst?

Permalink