Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Omikron trifft Augsburg: Inzidenz könnte nächste Woche auf über 1000 steigen

Augsburg
14.01.2022

Omikron trifft Augsburg: Inzidenz könnte nächste Woche auf über 1000 steigen

Die Inzidenz in Augsburg ist jetzt sprunghaft gestiegen und wird das auch weiterhin tun.
Foto: Jens Kalaene (Symbolbild)

Plus Der Inzidenzwert ist in den vergangenen Tagen massiv gestiegen und wird demnächst ein neues Allzeithoch erreichen. Zahlenmäßig am stärksten betroffen sind Kinder.

Nachdem in den vergangenen Tagen der Inzidenzwert in Augsburg deutlich angestiegen ist, dürfte womöglich schon am Wochenende ein neues Allzeithoch erreicht werden. Am Freitag lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet bei 543,6 (Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner). Der bisherige Höchstwert seit Beginn der Pandemie vor knapp zwei Jahren wurde Ende November mit 551 registriert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.