Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Studierende mit ukrainischen Wurzeln helfen geflüchteten Schülern

Augsburg
14.06.2022

Studierende mit ukrainischen Wurzeln helfen geflüchteten Schülern

Die Studentin Alisa Okhrimento (30) unterrichtet die ukrainische Schülerin Sonya.
Foto: Peter Fastl

Ukrainisch- und russischsprachige Studierende der Hochschule Augsburg helfen geflüchteten Schülern aus der Ukraine. Doch sie sind viel mehr als bloße Übersetzer.

Als hätte sie nie etwas anderes gemacht, steht Alisa Okhrimento vor der Klasse. Die ukrainischen Jugendlichen lernen gerade die deutschen Namen von Zahlen, an der Tafel steht in Kreide eine "1024". In dem Trubel aus ukrainischen Stimmen und deutschen Zahlenfolgen könnte man fast vergessen, dass Okhrimento eigentlich einen völlig anderen Beruf hat. Die 30-Jährige studiert Kommunikationsdesign im sechsten Semester an der Hochschule, doch zu den Schülerinnen und Schülern hat sie eine besondere Verbindung: Auch sie kommt aus der Ukraine. Nun ist sie Teil eines hochschulweiten Projekts, dass geflüchtete ukrainische Schülerinnen und Schüler unterstützt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.