Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Literatur im Biergarten: Machatschek ist der singende Maurer aus Wien

Literatur im Biergarten
27.08.2018

Machatschek ist der singende Maurer aus Wien

Der Machatschek (links) mit Franz Löchinger im Biergarten „Drei Königinnen“.
Foto: Michael Hochgemuth

Der Machatschek ist in den Drei Königinnen bei der Literatur im Biergarten. Das hat Schmäh.

Ruhig steht er da, der Machatschek, mit herabhängenden Armen und sagt dem Augsburger Publikum, das auch zur letzten Veranstaltung der diesjährigen Reihe „Literatur im Biergarten“ noch einmal zahlreich erschien, freundlich „Hallo“ und beginnt in gepflegtem Wienerisch zu erzählen. „Das Gegenteil von perfekt ist Dialekt, also menschlich halt“, sagt er, und wie er überhaupt dazu kam, auf Bühnen wie dieser herumzusingen. Ob das Wahrheit oder Mythos ist, er Original oder Kunstfigur, ist nicht auszumachen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.