Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Kommission ruft zu Laptop-Spenden für die Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Augsburg: Wie Zeus die Welt erschuf: "Döner mit Sauerkraut" im Theater

Augsburg
05.10.2022

Wie Zeus die Welt erschuf: "Döner mit Sauerkraut" im Theater

Döner mit Sauerkraut Fikret Yakaboylu (als Haydar-Adam) und Hadiye Dogan (als Halime-Eva) in der Comedy "Döner mit Sauerkraut" im Rahmen der Augsburger Kültüttage
Foto: Mustafa Mokhtari

Plus Unfähige Götter, misslungene Schöpfung und ein Teufel mit Durchblick bescheren den Augsburger Kültürtagen zwei Mal volles Haus in der Kresslesmühle.

Haydar heißt jetzt Adam. Der Star der Comedy-Sitcom „Döner mit Sauerkraut“ der Augsburger Kültürtage ist die von Zeus (Yasar Dogan) erschaffene Krönung der Schöpfung. Stolz betrachtet dieser sein Werk. Eine ganze Woche schon war er beschäftigt. Der Teufel (Ufuk Calisci) mit den zwei Hörnern auf der Stirn saß ihm dauernd im Nacken. Er arbeite ja nicht, es fehle doch etwas, ob sich das Universum Sorgen machen müsse, flüsterte er ihm zu. Verschlagen schlich er um Zeus herum. Als Haydar-Adam (Fikret Yakaboylu) die Bühne der Kresslesmühle betritt, geht ein Raunen durch die voll besetzten Zuschauerreihen: Haydar-Adam trägt Bastrock und Lippenstift, das Haar leicht onduliert. Der Teufel ist entsetzt. Mit dem stimmt was nicht. Merkwürdig, sagt er zu Zeus, dass du als ersten Menschen einen Türken erschaffen hast.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.