Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Musik: Punk gegen Aluhut-Träger und Despoten: Das neue Album von Sick of Society

Musik
17.05.2022

Punk gegen Aluhut-Träger und Despoten: Das neue Album von Sick of Society

Die Punkband Sick of Society hat ihr neuntes Album veröffentlicht.
Foto: Oliver

Plus Reingehört: Die schwäbische Punkband Sick of Society geht mit ihrem neuen Album „Aq-Punk-Tur“ auf Konfrontation.

„Wir sind die Rebellion, für immer Anarchist!“ schreien Sick of Society jedem entgegen, der ihr neues Album in die Hand nimmt. Auf ihrem neuen Album „Aq-Punk-Tur“ lassen sich die Punkrocker aus Schwaben über all das aus, was sie an der Welt stört. Das ist erst einmal nichts Neues – im Punk wird schließlich ziemlich oft Kritik geübt. Aber mit Recht, das beweist schon der erste Song „Gentrifiziert“, den sie mit dem Potse-Drugstore-Chor aufgenommen haben. „Drugstore“ und „Potse“ sind Jugendzentren in Berlin, die aus ihrem Einzugsgebiet vertrieben wurden. Die vier Musiker der Punkband kommen aus dem Gebiet um Ulm und Augsburg und haben sich 1989 als „Wicked Power“ gegründet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.