Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. AEV: Panther-Stürmer Trevor Parkes über den Kulturschock Augsburg

AEV
09.09.2016

Panther-Stürmer Trevor Parkes über den Kulturschock Augsburg

Volle Konzentration auf seine neue Aufgabe in der DEL: Trevor Parkes will Tore für die Panther schießen und dahin gehen, wo es wehtut - vor das gegnerische Gehäuse.
Foto: Siegfried Kerpf

Der Kanadier Trevor Parkes wollte in die NHL, doch nun stürmt er für die Panther. Der Wechsel nach Augsburg war für den Torjäger ein Kulturschock.

Lange haben die Panther gewartet, bis sie ihre neunte und vorerst letzte Ausländerstelle vergeben haben. Sie wollten nicht „irgendein Gemüse“ holen, wie Trainer Mike Stewart unmissverständlich formulierte, sondern einen Stürmer, der sie weiter bringt. Schließlich fiel die Wahl auf Trevor Parkes, der nun eine Woche lang mit seinen neuen Teamkollegen trainierte und gestern in Ravensburg sein zweites Testspiel mit den Panthern bestritt. Aber auch Trevor Parkes hatte sich Zeit mit seiner Entscheidung gelassen, zum ersten Mal nach Europa zu kommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.