Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. FCA gegen 1860: 90.000 Zuschauer im Olympiastadion: Ein Rekord für die Ewigkeit

FCA gegen 1860
15.08.2013

90.000 Zuschauer im Olympiastadion: Ein Rekord für die Ewigkeit

Vor 40 Jahren stellten der FC Augsburg und 1860 München bei ihrem Aufeinandertreffen in der Regionalliga einen Zuschauerrekord für die Ewigkeit auf. Rund 90000 Zuschauer wollten sich das Lokalderby im Münchner Olympiastadion nicht entgehen lassen.
Foto: imago

Vor genau 40 Jahren lockten der TSV 1860 München und der FC Augsburg über 90.000 Zuschauer in das völlig überfüllte Olympiastadion. 136 Besucher wurden dabei verletzt.

Augsburg 15. August 1973. Ein herrlicher Sommertag, wie geschaffen für ein Fußballspiel am Abend unter Flutlicht. Dies dachten sich am Feiertag Mariä Himmelfahrt vor genau 40 Jahren auch viele Fans des TSV 1860 München und des FC Augsburg. Die „Löwen“ aus der Landeshauptstadt und der Aufsteiger vom Lech standen sich im Olympiastadion am zweiten Spieltag der Regionalliga Süd, der damals zweithöchsten Spielklasse nach der Bundesliga, gegenüber.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.