Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Aufrechter Gang: Sensationsfund im Allgäu: Wohin mit den Knochen von Primat Udo?

Aufrechter Gang
21.12.2019

Sensationsfund im Allgäu: Wohin mit den Knochen von Primat Udo?

„Udo für alle“ präsentiert Bäcker Volker Koneberg aus Irsee. Die Knochen aus Laugenteig sollen an den spektakulären Fund im Ostallgäuer Pforzen erinnern.
Foto: Mathias Wild

Plus Der erste aufrechte Menschenaffe ist eine Berühmtheit. Doch wo die Fossilien präsentiert werden, darüber scheiden sich die Geister.

Er ist 11,6 Millionen Jahre alt und inzwischen weltweit eine Berühmtheit: Primat Udo, der Sensationsfund aus der Tongrube Hammerschmiede in Pforzen (Ostallgäu). Im Ort allerdings sind Spuren des vermutlich ältesten Menschenaffen mit aufrechtem Gang Fehlanzeige – sieht man vom Marketing-Gag der Bäckerei Koneberg ab, die dem Ur-Allgäuer einen speziellen Laugenteig-Knochen gewidmet hat. Das soll sich bald ändern: Die Gemeinde Pforzen plant nun eine Ausstellung mit Abgüssen der Fossilien.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren