Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayern: Streit und Schweigen: So ist die Stimmung in Bayerns Koalition

Bayern
30.12.2020

Streit und Schweigen: So ist die Stimmung in Bayerns Koalition

Längst nicht immer einer Meinung: Markus Söder und Hubert Aiwanger. Aber der Wille zur Macht und das Wissen, dass es ohne den anderen noch viel schwieriger wäre, hält CSU und Freie Wähler in der Koalition zusammen.
Foto: Peter Kneffel, dpa

Plus Seit gut zwei Jahren regieren in Bayern CSU und Freie Wähler gemeinsam. Meist recht geräuschlos, doch hin und wieder kracht’s – auch öffentlich. Ein Blick hinter die Kulissen einer Koalition in der Corona-Krise.

In der Politik ist es wie im Profi-Fußball: Was öffentlich in Mikrofone und Kameras gesagt wird, unterscheidet sich in Tonlage und Inhalt erheblich von dem, was Trainer und Spieler sich in der Umkleidekabine so alles an den Kopf werfen. Erst wenn es knirscht in der Mannschaft, dringen Versatzstücke nach draußen. Erfolge decken alles zu, Misserfolge bringen Konflikte ans Licht – normalerweise.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.