Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona-Krise: Der Ausnahme-König: Thai-Herrscher belagert bayerisches Hotel

Corona-Krise
24.03.2020

Der Ausnahme-König: Thai-Herrscher belagert bayerisches Hotel

Maha Vajiralongkorn, König von Thailand, hat mitsamt seiner Gefolgschaft ein Luxushotel in Garmisch-Partenkirchen belagert.
Foto: Sakchai Lalit, dpa

Plus Der thailändische König hat sich mit Gefolge in einem Luxushotel in Garmisch-Partenkirchen einquartiert. Trotz strenger Corona-Regeln. Er hat eine Genehmigung.

Vom thailändischen König Maha Vajiralongkorn sind ja schon allerlei kuriose Anekdoten überliefert. Rama X., wie er genannt wird, ist ein ganz großer Bayern-Fan. In Tutzing am Starnberger See hat er für zehn Millionen Euro eine Villa gekauft, sein Sohn, Prinz Dipangkorn, geht in Bayern zur Schule. So sind diverse Freizeitaktivitäten Ihrer Majestät im Freistaat dokumentiert: beim Radl-Ausflug in Unterhosen in Unterammergau, auf der Zugspitze oder auf Neuschwanstein, im Günzburger Legoland, bei Segmüller in Parsdorf. Der extravagante 67-Jährige trägt auf den Fotos oft seltsame Klamotten wie bauchfreie Tops.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.