Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Interview: Pfarrer zu Gottesdiensten während Corona: "Hoffe, dass nichts passiert"

Interview
03.05.2020

Pfarrer zu Gottesdiensten während Corona: "Hoffe, dass nichts passiert"

Pfarrer Ludwig Waldmüller (vorne) an Ostern in der Memminger Stadtpfarrkirche Sankt Josef.
Foto: Ralf Lienert

Plus Wegen der Corona-Pandemie waren Gottesdienste verboten. Wie sich der katholische Pfarrer Ludwig Waldmüller auf die jetzigen Lockerungen vorbereitet.

Herr Pfarrer Waldmüller, von Montag an dürfen wieder Gottesdienste unter bestimmten Auflagen in Bayern gefeiert werden. Wie setzen Sie das von den katholischen bayerischen Bischöfen gemeinsam erarbeitete Sicherheitskonzept in Ihrer Pfarreiengemeinschaft Memmingen um?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.