Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Inzidenz in Memmingen: Wieso trifft Corona Memmingen so hart?

Coronavirus
25.05.2021

Wieso trifft Corona ausgerechnet Memmingen so hart?

Im Memminger Rathaus tun sich die Verantwortlichen schwer mit einer Erklärung für die hohen Corona-Zahlen.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Plus Memmingen ist mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 238 aktuell Corona-Hotspot. Andere Orte in Schwaben stehen dagegen so gut wie lange nicht da.

Es ist ein trauriger Rekord. Die Stadt Memmingen im Allgäu hat laut Robert-Koch-Institut (RKI) die höchsten Corona-Zahlen in ganz Deutschland. Bereits den sechsten Tag in Folge riss Memmingen die 200er-Marke, am Montag lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 238,1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.