Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Lesetipp: Ein Jahr Corona: Camilla Rothe machte die Gefahr öffentlich und wurde ignoriert

Lesetipp
24.07.2020

Ein Jahr Corona: Camilla Rothe machte die Gefahr öffentlich und wurde ignoriert

Die Ärztin Camilla Rothe war eine der Ersten, die vor Corona warnte – und erntete Hass.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Plus Seit einem Jahr leben wir mit Corona. Die Ärztin Camilla Rothe war eine der Ersten, die warnte: Das Virus kann auch ohne Symptome übertragen werden. Dafür erntete sie Hass.

Camilla Rothe machte eine simple Beobachtung. Die Tropenmedizinerin des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität untersuchte den ersten Covid-19-Fall in Deutschland. Ein Mitarbeiter der Firma Webasto aus München hatte sich bei seiner chinesischen Kollegin angesteckt – obwohl sie keine Symptome hatte. Sie war im Januar eine der ersten stillen Überträgerinnen des Virus in Deutschland. Rothe machte den Fall öffentlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.