Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Maskenpflicht: Maskenpflicht für geistig behinderte Menschen? Eine Mutter will Antworten

Maskenpflicht
28.04.2020

Maskenpflicht für geistig behinderte Menschen? Eine Mutter will Antworten

Gilt die Maskenpflicht auch für geistig behinderte Menschen? Eine Mutter aus Meitingen bekommt auf diese Frage keine klare Antwort.
Foto: Helga Reber (Symbol)

Plus Barbara Schöns geistig behinderte Tochter Michaela will ihre Maske nicht anbehalten. Muss sie deswegen Strafe zahlen? Die Meitingerin wartet auf Antworten von Politik und Behörden.

Sie sei eine Kämpferin, sagt Barbara Schön aus Meitingen über sich selbst. Für ihre Tochter Michaela, 20 Jahre alt und geistig behindert. Denn behinderte Menschen würden in der Politik oft außen vorgelassen. Das jüngste Beispiel dafür sei die Maskenpflicht, die seit Montag in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften in Bayern gilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

28.04.2020

Den Unmut von Frau Schön kann man nachvollziehen. Aber vllt. könnte ja ihr Arzt eine Bescheinigung ausstellen, die genau das beinhaltet. Die kann sie dann vorzeigen, wenn jemand Fragen oder was zu reklamieren hat.

Permalink