Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nachtleben: Zwischen Sehnsucht und Sorge: Im Oktober dürfen die Clubs in Bayern öffnen

Nachtleben
23.09.2021

Zwischen Sehnsucht und Sorge: Im Oktober dürfen die Clubs in Bayern öffnen

Im Club „Frau Berger“ in Ulm genießen junge Frauen und Männer schon die neu gewonnene Freiheit.
Foto: Alexander Kaya

Plus Clubs dürfen wieder öffnen: Trotzdem haben es die Betreiber nicht eilig, wie ein Streifzug durch Neu-Ulm und Ulm zeigt. Feiern mit Maske kommt nicht überall gut an.

Sie stürzen die Treppen hinunter, wühlen sich in die Menge, schreien, lachen, liegen sich in den Armen. Tanzen in Gruppen, die Hände in der nebeligen Luft. An diesem Samstag ist nach kurzer Zeit Einlassstopp im Ulmer Club „Frau Berger“, 200 Menschen feiern auf der Tanzfläche. Bunte Lichter flirren durch die Dunkelheit. Bässe, so laut, dass der Boden vibriert. Einige tragen Masken, andere nicht. Dieses Detail steht stellvertretend für die gesamte Kontroverse: Macht das Nachtleben mit Maskenpflicht überhaupt Spaß? Kommen die Leute und lohnt es sich für die Betreiberinnen und Betreiber?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

24.09.2021

Wer unter den vermutlichen Voraussetzungen in einen Club geht - der/die/das :-) muß schon enorme Entzugserscheinungen haben, vielleicht vergleichbar mit Drogenentzug.

Permalink