Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyi irritiert mit Forderung nach NATO-Präventivschlag gegen Russland
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Oberstdorf: Dramatische Rettungsaktion: Sportkletterer saßen auf Rubihorn fest

Oberstdorf
26.01.2014

Dramatische Rettungsaktion: Sportkletterer saßen auf Rubihorn fest

Am Samstagabend musste die Bergwacht vier Sportkletterer aus der Rubihorn-Nordwand retten.

Am späten Samstagnachmittag saßen  die Bergsportler am Rubihorn in den Allgäuer Alpen fest. Weil sie nicht mehr weiterkamen, setzen die Sportkletterer gegen 17.30 einen Notruf ab. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, war der Einsatz der Rettungskräfte durch das Wetter erheblich erschwert.

Denn es war eine Schneefront noch vor 24 Uhr gemeldet. Um 19 Uhr jedoch gab es dann Entwarnung - zumindest ein wenig. Denn die Wetterfront über Oberstaufen hatte sich aufgelöst.

Gegen 21 Uhr konnten dann zwei Kletterer mit einem Hubschrauber gerettet werden. Etwa eine  halbe Stunde später brachte der Heli auch noch die anderen beiden wohlbehalten nach unten.

Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich um eine Seilschaft aus Deutschland und eine aus Österreich. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.