Startseite
Icon Pfeil nach unten
Bayern
Icon Pfeil nach unten

Gesundheit: Warum schon Kinder unter Schlafstörungen leiden

Gesundheit

Warum schon Kinder unter Schlafstörungen leiden

    • |
    Ein tiefer, ausreichender Schlaf ist für Kinder besonders wichtig. Denn Lernen findet im Schlaf statt.
    Ein tiefer, ausreichender Schlaf ist für Kinder besonders wichtig. Denn Lernen findet im Schlaf statt. Foto: Patrick Pleul, dpa (Archivbild)

    Schlafstörungen gehören zu den häufigsten Gesundheitsproblemen im Kindesalter, sagt Professor Sebastian Kerzel. Er leitet das Kinder-Schlafzentrum an der KUNO Klinik St. Hedwig in Regensburg. In Bayern waren im Jahr 2022 über 39.000 Kinder und Jugendliche im Alter bis 19 Jahren wegen Schlafstörungen in ärztlicher Behandlung, meldet die Krankenkasse Barmer. „Langfristig können Schlafstörungen die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern und Jugendlichen beeinträchtigen. Schlechtere Leistungen in der Schule und ein erhöhtes Risiko für psychische Störungen können die Folge sein“, sagt Alfred Kindshofer, Landesgeschäftsführer der

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden