Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Krieg in der Ukraine: Krieg reißt alte Wunden auf: "Meine Erinnerungen kommen zurück"

Krieg in der Ukraine
11.03.2022

Krieg reißt alte Wunden auf: "Meine Erinnerungen kommen zurück"

Die Vergangenheit hat ihn gezeichnet: Schwerstverletzt überlebte Hady Jako 2006 einen Bombenanschlag im Irak. Heute arbeitet er in einem Seniorenheim in Neu-Ulm.
Foto: Alexander Kaya (Archiv)

Plus Die Bilder aus der Ukraine schockieren. Doch wie geht es jenen, die selbst schon einmal Krieg erlebt haben? Eine Psychologin erklärt, wie Kriegstraumata nachwirken.

Adolf Jahn kann nicht wegsehen. Mehrmals am Tag schaut er in die Fernsehnachrichten, um alles mitzubekommen: Die Bomben auf Charkiw, die Übernahme von Tschernobyl, die Belagerung von Mariupol. Gerade auch dann, wenn er nachts nicht schlafen kann. Seiner Frau passt das gar nicht. Sie macht sich Sorgen und fürchtet: Die grausamen Ereignisse sind zu viel für ihren Mann. Denn der 86-Jährige aus Leipheim hatte schon drei Herzinfarkte. Doch die Bilder aus der Ukraine lassen ihn nicht los – sie erinnern ihn an den Krieg, den er als Kind selbst erlebt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.