Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Kriminalität: Ein Wald, Knochen drei vermisster Menschen: Nur ein gruseliger Zufall?

Kriminalität
05.12.2021

Ein Wald, Knochen drei vermisster Menschen: Nur ein gruseliger Zufall?

Bis zu 140 Polizistinnen und Polizisten suchten in einem riesigen Waldstück bei Kipfenberg vor einigen Tagen nach Spuren von Sonja Engelbrecht.
Foto: Stefan Puchner, dpa

Plus Binnen weniger Monate werden in einem Wald bei Kipfenberg Knochen von drei seit Jahrzehnten vermissten Menschen gefunden. Auf Spurensuche an einem eigentlich friedlichen Ort mit düsterer Vergangenheit.

„Wo würden Sie eine Leiche verstecken?“, fragt Maximilian Brunner. Er redet nicht lange drum herum. Das sei eine Frage, die ihn schon länger umtreibe. Nicht weil er, der Chef der Polizeiinspektion im oberbayerischen Beilngries, Schlimmes im Schilde führen würde. Sondern weil unlängst Leichenfunde in seinem Revier bundesweit Schlagzeilen gemacht haben. Also fragt sich nicht nur Brunner: Was ist da los? Und was ist das für ein Wald, in dem innerhalb weniger Monate die Überreste von nun drei seit Jahrzehnten vermissten Personen entdeckt wurden?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.