Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 81-Jähriger stirbt an Folgen des Coronavirus

Landkreis Dillingen

28.05.2020

81-Jähriger stirbt an Folgen des Coronavirus

Wieder ist ein Mann im Landkreis Dillingen an den Folgen einer Corona-Erkrankung gestorben.
Bild: Marcus Merk (Symbolbild)

Ein weiterer Patient, der mit Covid-19 infiziert war, stirbt im Krankenhaus. Damit steigt die Zahl der Toten im Landkreis abermals.

Es ist eine traurige Nachricht, die das Landratsamt Dillingen am Donnerstagmittag verkündet: Im Wertinger Krankenhaus ist in der Nacht ein 81-jähriger Patient aus dem Landkreis an Covid-19 verstorben. Er wurde dort seit dem 20. Mai 2020 behandelt und musste zuletzt beatmet werden, heißt es vonseiten des Landratsamts. Damit ist die Zahl der Verstorbenen im Landkreis Dillingen auf 28 gestiegen.

236 Menschen sind wieder genesen

Insgesamt meldet das Landratsamt derzeit 276 bestätigte Coronafälle, 236 davon haben die Erkrankung überstanden. (mayjo)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren