Newsticker

Bayern: Rund 50.000 Reisende lassen sich freiwillig auf Corona testen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Covid-19: Wieder stirbt eine Seniorin im Bissinger Heim

Bissingen

03.06.2020

Covid-19: Wieder stirbt eine Seniorin im Bissinger Heim

Das Bissinger Pro Seniore von außen. Dort sind inzwischen 25 Personen an den Folgen einer Corona-Erkrankung gestorben.
Bild: Simone Bronnhuber (Symbolbild)

Von insgesamt 29 Menschen, die im Landkreis Dillingen gestorben sind, wohnten 25 im Bissinger Seniorenheim Pro Seniore.

Das teilte das Dillinger Landratsamt am Mittwochnachmittag mit. Die 89-jährige Frau sei am Dienstag an den Spätfolgen einer Covid-19-Erkrankung in der Bissinger Einrichtung verstorben. Sie war bereits Mitte April positiv getestet worden. Seit einem negativen Test Anfang Mai galt die Seniorin laut Pressemitteilung als nicht mehr ansteckend und weitgehend genesen.

Damit hat sich die Zahl der verstorbenen Bewohner des pro Seniore Bissingen auf 25 erhöht. Im Landkreis Dillingen sind damit insgesamt 29 Personen in Verbindung mit Covid-19 verstorben.

Insgesamt gibt es im Landkreis Dillingen, Stand Mittwochnachmittag, 276 Corona-Fälle. Davon sind 244 genesen. 25 Menschen befinden sich in Quarantäne. In Pflegeheimen gibt es 73 kranke oder positiv getestete Fälle, davon sind 47 genesen. Gestorben sind 26 (eine Person im Wittislinger Seniorenheim Benevit). (pm)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren