1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lagerhalle in Hohenreichen brennt komplett ab

Wertingen/Hohenreichen

20.05.2019

Lagerhalle in Hohenreichen brennt komplett ab

Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz.
Bild: Stauch

Eine Halle im Wertinger Ortsteil Hohenreichen ist abgebrannt. Die Höhe des Schadens lässt sich noch nicht nennen, doch er geht wohl an die Millionengrenze.

Eine Halle im Wertinger Ortsteil Hohenreichen stand am Montagmorgen in Flammen und ist wenige Stunden später komplett abgebrannt. Es handelt sich um eine Maschinenhalle eines Aussiedlerhofes, in der Hackschnitzel, Heu und Stroh gelagert werden und in der landwirtschaftliche Geräte stehen, darunter vier Traktoren. Die Biogasanlage in direkter Nähe der Halle ist nicht vom Unglück betroffen. Auch das Wohnhaus, das nur der Hof von der Halle trennt, blieb verschont.

Der Notruf ging um 9.34 Uhr ein. Rund 180 Helfer waren kurz nach dem Ausbruch des Feuers auf dem Gelände aktiv.

Die Feuerwehren kämpfen in Hohenreichen gegen die Flammen. Alles, was wir jetzt schon über den Großbrand wissen, finden Sie hier: www.azol.de/54357331

Gepostet von Wertinger Zeitung am Montag, 20. Mai 2019


Menschen und Tiere sind nicht zu Schaden gekommen. Über die Höhe des Sachschadens können bisher nur Vermutungen angestellt werden. Dass dieser an die Millionengrenze gehe, sei wahrscheinlich.

Biogasanlage nicht betroffen

Wodurch das Feuer ausgebrochen sein könnte, ist zunächst ein Rätsel. Später wird vermutet, dass das Feuer im Bereich einer Trocknungsanlage ausgebrochen sein könnte, die sich in der Halle befindet.

Die Polizei bat Anwohner, Fenster und Türen wegen der starken Rauchentwicklung vorsichtshalber geschlossen zu halten. Am Nachmittag musste auch die Staatsstraße 2382 zwischen Hohenreichen und Frauenstetten für den Verkehr gesperrt werden. Empfohlen wurde eine großräumige Umfahrung über Gottmannshofen. (dz)

IMG_0632.jpg
35 Bilder
Großbrand: So laufen die Löscharbeiten in Hohenreichen
Bild: Hertha Stauch

Was sollten Anwohner bei so einem Brand beachten? So schützen sich Anwohner bei Großbränden

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
buttenwiesen brand
Buttenwiesen

Nach Feuer bei Roma: So schützen sich Anwohner bei Großbränden

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden