Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Das Rezept gegen den Hausärztemangel

Landkreis Dillingen
20.10.2018

Das Rezept gegen den Hausärztemangel

Schon jetzt gibt es im Unterallgäu zu wenig Allgemeinärzte. Weil viele von ihnen in den nächsten Jahren in den Ruhestand gehen, wird sich die Situation weiter zuspitzen. Denn Nachfolger sind nicht in Sicht.
Foto: Marcus Merk

Das Dillinger Konzept AKADemie von Kreiskrankenhaus, niedergelassenen Ärzten und der TU München ist so gut, dass es auf weitere Regionen ausgeweitet wird.

In Dillingen nahm alles seinen Anfang. Jetzt macht das Konzept des Dillinger Kreiskrankenhauses AKADemie (Ausbildungskonzept Allgemeinmedizin Dillingen, die medizinische AKADemie) mit den niedergelassenen Hausärzten der Region und der TU München in ganz Bayern Furore. Am kommenden Donnerstag wird der Startschuss dafür gegeben. „Beste Landpartie – Allgemeinmedizin Bela“ heißt das Projekt. 3,5 Millionen Euro gibt es dafür vom Bayerischen Gesundheitsministerium. Profitieren sollen am Ende die Patienten davon, dass sie noch einen Hausarzt haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.