Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauingen: Rassismus-Debatte: Muss der Lauinger Mohr verschwinden?

Lauingen
12.08.2020

Rassismus-Debatte: Muss der Lauinger Mohr verschwinden?

Am Schimmelturm, am Rathaus und natürlich im Lauinger Wappen: Der Mohr gehört zu Lauingen, sagen viele. Doch manch einer sieht die Darstellung eines Schwarzen auch kritisch.
Foto: Jonathan Mayer

Plus Die ganze Welt spricht über Rassismus, vielerorts wurden bereits Statuen, Bilder und Wappen, die man rassistisch deuten könnte, abgerissen. Ein solches Symbol hat auch Lauingen. Sollte sich daran etwas ändern?

Die Szene spielt vor über 1000 Jahren: Das hunnische Heer ist in weite Teile Europas eingefallen. Krieg und Zerstörung sind die Folge. Unweit vom heutigen Lauingen stellt sich der deutsche Kaiser dem Eindringling entgegen. Ein Zweikampf soll über Sieg oder Niederlage entscheiden. Aus den Reihen der Hunnen tritt ein Hüne hervor, da kommt ein Schuster aus Lauingen und stellt sich dem Duell. Nach langem Kampf gewinnt er, und der Kaiser gewährt ihm drei Gnaden: Der Mann bittet um eine Wiese, wünscht sich, dass die Stadt künftig mit rotem Wachs siegeln dürfe, was sie auf ähnlichen Rang mit Reichsstädten stellt. Und fordert, dass die Herren von Pappenheim einen Mohren im Wappen tragen dürfen. Auf Beschluss des Kaisers erhält schließlich auch Lauingen ein solches Wappen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.