Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Oberliezheim: Hier steht ganz Oberliezheim auf der Bühne

Oberliezheim
30.09.2019

Hier steht ganz Oberliezheim auf der Bühne

In Oberliezheim spielt das ganze Dorf mit Theater. Diese Szene zeigt die Ankunft von Flüchtlingen nach dem Zweiten Weltkrieg.
4 Bilder
In Oberliezheim spielt das ganze Dorf mit Theater. Diese Szene zeigt die Ankunft von Flüchtlingen nach dem Zweiten Weltkrieg.
Foto: Dominik Bunk

Plus Von der Wasserquelle bis zum eigenen Skilift – in dem Stück „Der heilige Leonhard erzählt“ lebt die 750-jährige Geschichte Oberliezheims auf.

Motorengeräusche erklingen. Nicht etwa die eines Autos oder eines Lastwagens, sondern die eines sehr alten, rot- bis orangefarbenen Traktors. Das Publikum beobachtet voller Spannung das landwirtschaftliche Fahrzeug aus einer anderen Zeit, das von rechts auf die Bühne fährt und eine ungewöhnliche Fracht mit sich herumschleppt. Einen kleinen, zweirädrigen Anhänger, beladen mit einem in ein weißes Tuch gehüllten Gegenstand. Vier Männer, alle in Arbeitskleidung gehüllt, laden die sonderbar anmutende Fracht ab und stellen sie in die linke, hintere Ecke der Bühne. Doch was verbirgt sich unter dem geheimnisvollen Sichtschutz? Als die Männer den Schleier lüften, befindet sich darunter wider Erwarten kein Sperrgut, sondern der heilige Leonhard, der Schutzpatron des idyllischen Örtchens Oberliezheim. „Vor 750 Jahren war es noch ein paar hundert Jahre hin bis zur Entdeckung Australiens oder Amerikas“, erzählt der Dorfpatron. „Aber Oberliezheim wurde gegründet!“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.