Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Unterglauheim/Augsburg: Ausgesetzter Säugling: So lief der erste Prozesstag

Unterglauheim/Augsburg
07.07.2020

Ausgesetzter Säugling: So lief der erste Prozesstag

Seit Dienstag steht eine 32-Jährige aus dem Kreis Dillingen vor dem Augsburger Landgericht. Sie soll ein Neugeborenes ausgesetzt haben.
Foto: Stadler (Archiv)

Plus Seit Dienstag steht eine 32-Jährige aus dem Kreis Dillingen vor Gericht. Sie soll ihr Baby in einer Wiese in Unterglauheim ausgesetzt haben. Eindrücke vom ersten Prozesstag.

Plötzlich steht die Frau im Blitzlichtgewitter. Gerade erst ist sie durch die Tür in den Gerichtssaal gekommen und hat sich auf ihrem Platz niedergelassen, da richten sich zahlreiche Kameras aus dem Zuschauerraum auf sie. Der Fall des ausgesetzten Säuglings von Unterglauheim vor einem Jahr hat für Aufsehen gesorgt. So sind zum Prozessauftakt gegen die 32-jährige Mutter diverse Vertreter überregionaler Medien im Saal des Augsburger Landgerichts anwesend.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.