Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wertingen: „Aktive rechtsextreme Szene in Schwaben“

Wertingen
11.05.2021

„Aktive rechtsextreme Szene in Schwaben“

Eva Lettenbauer

Plus Die Grünen-Landesvorsitzende Eva Lettenbauer warnt vor rechtem Terrorismus. Sie nennt dabei auch die Republikaner im Landkreis und die Bürgerinitiative Wertingen als "Wegbereiter“.

Die Grünen-Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer gibt bekannt, dass das „Lagebild Rechtsextremismus“ der Landtagsfraktion der Grünen wieder einmal aufzeige, dass auch Schwaben eine aktive rechtsextreme Szene hat. Die Zahl der Straftaten sei im vergangenen Jahr nach oben gegangen und sowohl rechte Parteien und Organisationen, aber auch rechtsextreme Subkulturen seien vermehrt aktiv. „Auch die Staatsregierung weiß von den personellen Überschneidungen der NPD in Schwaben und den Mitgliedern des rechtsextremen Skinhead Netzwerks ‚Voice of Anger’. Beide unterhalten Verbindungen in die internationale rechtsextreme Szene“, sagt die Grünen-Landesvorsitzende. Dass die Staatsregierung hier keine aktuellen Erkenntnisse vorliegen habe, sei ein Problem. Denn die Bedrohung unserer Demokratie von rechts sei kein isoliert bayerisches oder deutsches Problem, meint Eva Lettenbauer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.