Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wertingen: Unbekannte zerstören Banner für Corona-Schnelltestzentrum in Bliensbach

Wertingen
18.04.2021

Unbekannte zerstören Banner für Corona-Schnelltestzentrum in Bliensbach

Unbekannte haben in Wertingen Werbebanner für das Testzentrum der Stadt im Bliensbacher Schullandheim aufgeschlitzt.
Foto: Hertha Stauch

Unbekannte haben in Wertingen Banner für das Schnelltestzentrum der Stadt im Bliensbacher Schullandheim zerstört.

Unbekannte haben in Wertingen Banner zerstört, die auf das Testzentrum der Stadt im Bliensbacher Schullandheim hinweisen. Wie die Umweltreferentin des Wertinger Stadtrats, Hertha Stauch, mitteilt, wurde das Banner am Ortsausgang von Wertingen, kurz vor dem Laugnakreisel, zerstört.

Zudem informiert SPD-Mitglied Bernd Kneuse, dass auch ein Banner an der Donauwörther Straße aufgeschlitzt wurde. "Die Kriminellen scheinen keine Befürworter der Corona-Maßnahmen der Regierung gewesen zu sein", schreibt Kneuse. Er hat den Vorfall der Polizei gemeldet.

Die Ermittlungen laufen erst an

Die Polizeiinspektion Dillingen bestätigte am Sonntagabend auf Anfrage die Vorfälle. Die Ermittlungen seien am Laufen. Angaben über die Höhe des Sachschadens gab es noch nicht. Das Schnelltestzentrum im Schullandheim betreibt der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB). Für die Logistik und Abrechnung der Tests arbeitet dieser mit der Marienapotheke von Heinrich Klimesch zusammen.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren