Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Blindheim: Blindheim macht keine "finanziellen Abenteuer"

Blindheim
11.06.2024

Blindheim macht keine "finanziellen Abenteuer"

Die Blindheimer Gemeindehalle wird energetisch saniert.
Foto: Simone Fritzmeier

Plus Trotzdem ist der Haushalt der Gemeinde in diesem Jahr angespannt, fast die kompletten Rücklagen müssen entnommen werden. Dabei steht ein großes Projekt erst noch an.

Seit Wochen wird schon gewerkelt, die energetische Sanierung ist im vollen Gange. Hinzu kommen soll jetzt noch eine Photovoltaikanlage. Dann steht die Blindheimer Gemeindehalle wieder top da - auch für die nächsten Jahre. Ein Projekt, das Bürgermeister Jürgen Frank und seinem Gemeinderat wichtig war und ist. "Und dass wir natürlich fertig machen, wir hören ja nicht mittendrin auf", sagt er. Denn: Blindheim muss den Gürtel enger schnallen. Laufende Projekte, höhere Ausgaben und weniger Einnahmen zwingen die kleine Gemeinde, die Handbremse anzuziehen - zumindest spätestens im kommenden Jahr. Frank fasst den Haushalt für 2024, der vergangene Woche verabschiedet worden ist, so zusammen: "Wir kommen aus einem sehr guten Jahr, heuer verbraten wir alle Rücklagen und nächstes Jahr werden wir wahrscheinlich einen Kredit brauchen." 

Sanierung der Schule in Höchstädt belastet die Kommunen

Frank erklärt, dass 2023 rund 860.000 Euro zum Vermögenshaushalt zugeführt werden können. "Das ist wirklich ein sehr guter Wert", sagt er und ergänzt, dass gleichzeitig rund 1,3 Millionen Euro für Grundstückskäufe ausgegeben wurden, hauptsächlich Tauschgrundstücke. Aktuell gibt es in der Gemeinde keinen einzigen freien Bauplatz, Planungen für ein neues Baugebiet innerorts gibt es aber bereits. Laut Frank würden die Gespräche mit den Grundstückseigentümern "gut laufen". Auch konnte Blindheim im vergangenen Jahr den eigenen Schuldenstand reduzieren. Aber, und das sei der Bevölkerung oftmals schwer zu erklären, hinzu kommen die Schulden des Schulverbandes. Und die sind hoch, auch wenn sie auf alle beteiligten Gemeinden umgelegt werden. Die aufwendige Sanierung der Grund- und Mittelschule in Höchstädt schlägt teuer zu Buche. "Eigentlich müsste man immer zwei getrennte Schuldenstände zeigen", so Frank. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.