Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: In Binswangen findet der "Dillinger Jugendcup" statt

Landkreis Dillingen
11.06.2024

In Binswangen findet der "Dillinger Jugendcup" statt

Michael Klinge vom TSV Binswangen und Tobias Kolb vom Jugendhaus Wertingen (von links) organisieren gemeinsam den Dillinger Jugendcup.
Foto: Laura Gastl

Das Fußballturnier im Zusamtal richtet sich an Jugendliche im ganzen Landkreis und bietet nebenbei Tombola, Gegrilltes und mehr. Dahinter stecken der TSV und das Jugendhaus Wertingen.

Ende Juni wird auf dem Gelände des TSV Binswangen Fußball gespielt. Auf dem Platz stehen dann nicht die Vereinsmitglieder und ihre Gegner, sondern Jungs und Mädchen zwischen zwölf und 16 Jahren. Am besten in bunten Kostümen. So stellen es sich jedenfalls die Organisatoren Michael Klinge vom TSV und Tobias Kolb vom Jugendhaus Wertingen vor. Ringsherum: Kinderschminken, Riesenkugelbahn, Tombola, Gegrilltes, Kaffee und Eis.

Es ist eine bunte Veranstaltung, die die beiden Männer unter dem Titel "Dillinger Jugendcup" planen. Im Zentrum steht ein Fußballturnier für Jugendliche aus dem gesamten Landkreis Dillingen. Neben der Altersbegrenzung ist vorgeschrieben, dass ein Team aus fünf bis sieben Spielerinnen und Spielern bestehen muss. Wer mitmachen möchte, aber keine Mannschaft hat, kann sich dennoch melden – genauso wie ein zu kleines Team, das noch Mitspielende braucht. Dann sind Kolb und Klinge darum bemüht, eine Lösung zu finden. Sie möchten niemanden abweisen. Auch Geflüchtete sollen sich angesprochen fühlen, so Kolb. Denn der Turnier-Sonntag steht unter dem Motto: "Fußball verbindet: Niemand steht im Abseits." 

Fußballturnier für Jugendliche aus dem ganzen Landkreis Dillingen

So soll das in Binswangen im wahrsten Sinne des Wortes sein. Und nicht nur darum gehen, wer den besten Fußball spielt. Klinges Hoffnung: "Am Ende den ein oder anderen für einen Sportverein gewinnen." Das müsse nicht speziell sein Verein, der TSV Binswangen, sein. Klinge ist anzumerken, dass er für das Ehrenamt brennt. Mit dem Jugendcup möchte er auch darauf aufmerksam machen, wie wichtig ehrenamtliche Arbeit für die Gesellschaft ist – in schlechten Zeiten, wenn gegen Hochwasser gekämpft wird, und in guten Zeiten, um zum Beispiel lockere Veranstaltungen wie das Turnier in Binswangen auf die Beine zu stellen.

Um den Spaßfaktor zu vergrößern, wird es Preise für verschiedene Kategorien geben: etwa für das beste Team, den besten Spieler, Fair Play – oder auch das schönste Teamkostüm. Ein Team aus Mickey Mäusen oder auch Men in Black würde Kolb und Klinge unter anderem gut gefallen, wie sie sagen und lachen. Am Ende werden alle Mitspielerinnen und Mitspieler zumindest kleine Präsente bekommen, zur Erinnerung an das Turnier.

Die Veranstaltung soll sich jedoch nicht nur an die Jugendlichen selbst richten. Außen herum wird es ein Programm für die ganze Familie geben. Dazu gehören Kinderschminken, Riesenkugelbahn, Torwandschießen und Schuss-Geschwindigkeitsmesser sowie das Jugendmobil vom Jugendhaus mit Tischkicker und vielem mehr. Außerdem wird eine große Tombola angeboten. Die Preise seien alle sehr hochwertig und kämen unter anderem von Firmen, Unternehmen und Gastrobetrieben aus der Gegend – darunter Gutscheine für Restaurants, ein Deutschland-Trikot und sogar eine X-Box. Das Team vom TSV und vom Jugendtreff versorgt obendrein mit Frischem vom Grill, Obstgläsern, Kaffee und Kuchen sowie regionalem Eis.

Lesen Sie dazu auch

Gemeinschaft fördern und Menschen zusammenbringen, unabhängig von Alter, Hintergrund und Umständen – das ist Kolbs und Klinges Ansinnen. Zudem wird der Erlös der Veranstaltung den beteiligten Vereinen zugutekommen. Stattfinden soll das Turnier auch, wenn es regnet. Und, wenn es gut ankommt, im nächsten Jahr eine Fortsetzung finden. Dann womöglich in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und andernorts im Landkreis Dillingen.

Info: Der Jugendcup in Binswangen findet am Sonntag, 30. Juni, zwischen 10 und 15 Uhr statt. Eine Anmeldung ist im Internet unter www.jugendcup-dillingen.de oder per Mail an info@jugendcup-dillingen.de möglich. Das Startgeld pro Team beträgt 15 Euro.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.