Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Oberliezheim/Gundelfingen: Wer hat in Oberliezheim und Gundelfingen die Fenster eingeschlagen?

Oberliezheim/Gundelfingen
11.01.2022

Wer hat in Oberliezheim und Gundelfingen die Fenster eingeschlagen?

In Oberliezheim und in Gundelfingen sind je Fenster mutwillig zerstört worden.
Foto: Peter Kneffel/dpa (Symbolbild)

Im Kesseltal ist ein großes Loch in dem Einfamilienhaus und in Gundelfingen sind gleich mehrere Scheiben eines Glashauses zerstört worden.

Bewohner eines Einfamilienhauses in Oberliezheim haben am Montag gegen 15.30 Uhr auf Höhe der 70er-Hausnummern ein Klirren vernommen und daraufhin festgestellt, dass eine Fensterscheibe neben dem Eingang ein Loch aufwies. Der Sachschaden wird mit 1000 Euro beziffert.

Zwischen 8. und 10. Januar wurden gleich mehrere Fensterscheiben eines Glashauses auf einem ehemaligen Betriebsgelände an der Xaver-Schwarz-Straße in Gundelfingen eingeschlagen. Dabei entstand ein Sachschaden in mittlerer dreistelliger Höhe. Die Polizei Dillingen bittet in beiden Fällen unter Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise. (pol)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.