Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Turnen: Der TSV Buttenwiesen springt knapp an einer Sensation vorbei

Turnen
11.10.2020

Der TSV Buttenwiesen springt knapp an einer Sensation vorbei

Buttenwiesens Neuzugang Yevgen Yudenkov – hier beim Sprung – sammelte bei der knappen Niederlage gegen den TSV Pfuhl die meisten Scorepunkte für die Gastgeber vom TSV Buttenwiesen.
Foto: Roland Stoll

Die Turner des TSV Buttenwiesen müssen sich dem Bundesliga-Absteiger TSV Pfuhl knapp mit 36:40 Punkten geschlagen geben. Zwischendurch sah es nach einer Sensation aus.

Den Bundesliga-Absteiger und Titelfavoriten TSV Pfuhl ins Straucheln gebracht hat der TSV Buttenwiesen zum Auftakt der verkürzten Zweitligasaison. Obwohl die Gastgeber am Samstagabend in der Riedblickhalle vier von sechs Geräten gewannen, unterlagen sie denkbar knapp mit 36:40 Scorepoints.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.