1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ammer führt weiter die CSU

03.05.2019

Ammer führt weiter die CSU

Neuwahlen bei Ortsverband

Auf der Mitgliederversammlung des CSU-Ortsverbandes Huisheim-Gosheim haben Neuwahlen im Mittelpunkt gestanden. Der Vorsitzende Thomas Ammer rückte in seinem Rechenschaftsbericht die Aktivitäten des Ortsverbands in den Vordergrund. Verschiedene Veranstaltungen seien in der Bevölkerung und bei den Mitgliedern auf großes Interesse gestoßen. Verschiedenste Vorhaben sind bereits in Planung.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Michael Mirna und Johannes Gentner berichteten über die aktuellen Themen im Gemeinderat. Die Straßen- und Kanalarbeiten gehen nun langsam in die Endphase. Durch umfangreiche Fördermaßnahmen des Freistaats konnten notwendige Verbesserungsmaßnahmen in größerem Maße als zunächst geplant umgesetzt werden. Man habe, was Zeitpunkt und Umfang der Maßnahmen anbelangt, alles richtig gemacht. Der Blick richtete sich aber auch in die Zukunft. Neue Bauplätze für beide Ortsteile seien notwendig. Ebenso seien die Ausweisung und die Ausführung vorhandener Planungen eines Gewerbegebietes unter Beibehaltung finanzieller Vernunft anzugehen.

Bei den Neuwahlen kam es nur zu kleinen Änderungen. Der Ortsvorsitzende Thomas Ammer, sein Stellvertreter Michael Mirna, der Schatzmeister Richard Erdle und der Schriftführer Johannes Gentner wurden allesamt in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Dietmar Graf und Klaus Färber wurden als Beisitzer gewählt. Ammer richtete noch den Blick auf die im März 2020 stattfindende Kommunalwahlen. Die CSU werde wieder inhaltlich und personell ein gutes Angebot für die Bürger präsentieren. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren