Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donau-Ries-Kreis: Verkehrspolizei nimmt die B16 zwischen Rain und Dillingen ins Visier

Donau-Ries-Kreis
15.01.2021

Verkehrspolizei nimmt die B16 zwischen Rain und Dillingen ins Visier

Die Polizei hat am Mittwoch auf der B16 zwischen Rain und Dillingen verstärkt kontrolliert.
Foto: Wolfgang  Widemann (Symbolbild)

Weil auf der B16 zwischen Rain und Dillingen oft zu schnell gefahren wird, macht die Polizei Schwerpunktkontrollen. Das sind die Ergebnisse.

Die Verkehrspolizeiinspektion Donauwörth – zuständig für die Landkreise Dillingen und Donau-Ries – hat am Mittwoch mit einem gezielten Schwerpunkt den Verkehr auf der Bundesstraße 16 zwischen Dillingen und Rain überwacht. Aufgrund hoher Beanstandungszahlen in den vergangenen Wochen wurde von 7 bis 18.20 Uhr der auf 60 Stundenkilometer beschränkte Streckenabschnitt am Donauwörther Naherholungsgebiet mit einem stationären Geschwindigkeitsmessgerät überwacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.