Newsticker
UN-Generalsekretär Guterres trifft am Donnerstag Selenskyj und Erdogan
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Der Verkauf des Tanzhauses ist gescheitert

Donauwörth
30.11.2018

Der Verkauf des Tanzhauses ist gescheitert

Eineinhalb Jahre hat die Stadt mit der Firma Erwin Müller Real Estate über den Kauf des Tanzhauses verhandelt.
Foto: Daniel Weigl

Eineinhalb Jahre hat die Stadt mit der Firma Erwin Müller Real Estate verhandelt. Warum es zu nicht zu einem Kaufvertrag gekommen ist.

Knapp eineinhalb Jahre hat die Stadt Donauwörth mit der Erwin Müller Real Estate GmbH über den Verkauf des Tanzhauses verhandelt, jetzt wurden die Gespräche ergebnislos und ohne Vertragsunterzeichnung beendet. Das Unternehmen hat laut Stadt mitgeteilt, dass es von einem Erwerb „aus wirtschaftlichen Gründen“ abstand nehme, heißt es in einer Pressemitteilung, die die Stadt am Freitag um 11.55 Uhr verschickt hat. Ganz überraschend kommt die Nachricht nicht. Seit Monaten gibt es in Donauwörth Gerüchte, dass der Verkauf scheitert, auch Stadträte äußerten sich darauf von der Donauwörther Zeitung angesprochen, in der Vergangenheit skeptisch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.