Newsticker
UN-Generalsekretär Guterres trifft am Donnerstag Selenskyj und Erdogan
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Geopark: Wandern über sieben Hügel

Geopark
07.06.2011

Wandern über sieben Hügel

Auf Schloss Alerheim ist der „7-Hügel-Wanderweg“ offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Er ist der dritte seiner Art im Geopark Ries. Bei der Einweihung dabei waren (von links): Geopark-Geschäftsführer Günther Zwerger mit seiner Stellvertreterin Heike Burkhardt, Alerheims Bürgermeister Christoph Schmid, Harburgs Bürgermeister Wolfgang Kilian, Vizelandrat Franz Oppel, Möttingens Rathauschef Erwin Seiler, Hobbyarchäologe Manfred Luff, Nördlingens Stadtheimatpfleger Sponsel, Kreisrat Peter Schiele und Gisela Pösges vom Rieskrater-Museum.
Foto: Foto: bs

Neuer Weg erschließt geologische, archäologische und historische Besonderheiten

Alerheim Am Wochenende ist auf Schloss Alerheim mit dem „7-Hügel-Weg“ der dritte Wanderweg des Geoparks Ries offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Der beschilderte, rund 20 Kilometer lange Rundwanderkurs verknüpft geologische, archäologische und kulturhistorische Besonderheiten miteinander. Durch die Wegführung, die sieben markante Erhebungen des südöstlichen Rieses berührt, bieten sich immer wieder Rundblicke über die Rieslandschaft. „Ereignistafeln“ informieren über Geologie, Besiedelungsgeschichte und frühere Nutzung der Landschaft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.