Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donau-Ries: Das sagen Donau-Rieser Abgeordnete zum neuen CDU-Chef

Donau-Ries
22.12.2021

Das sagen Donau-Rieser Abgeordnete zum neuen CDU-Chef

Die nordschwäbischen Abgeordneten im Bundestag haben eine klare Haltung zum neuen CDU-Chef Friedrich Merz.
Foto: Michael Kappeler, dpa

Plus Friedrich Merz wird CDU-Vorsitzender. Mit ihm müssen auch die Vertreter des Donau-Ries arbeiten. Ulrich Lange ist optimistisch, Christoph Schmid skeptisch.

Vier Anläufe hat Friedrich Merz auf dem Weg in die Parteispitze gebraucht, nun wird es funktionieren: Vergangenen Freitag haben sich die CDU-Mitglieder bei der Wahl des neuen Parteivorsitzenden für den 66-Jährigen ausgesprochen, was auch ausdrückt: Die Basis fremdelt schon kurz nach dem Ende der Kanzlerschaft von Angela Merkel mit der Politik der vergangenen 16 Jahre – Merz und Merkel galten als entschiedene politische Konkurrenten. Was erwarten die nordschwäbischen Bundestagsabgeordneten nun vom Kurs der Partei unter neuer Führung? Und was bedeutet das für ihre Arbeit im Parlament?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.