Startseite
Icon Pfeil nach unten
Donauwörth
Icon Pfeil nach unten

Wochenendetipps im Kreis Donau-Ries: Was ist los?

Landkreis Donau-Ries

Veranstaltungen im Kreis Donau-Ries: Tipps für ein erlebnisreiches Wochenende

    • |
    • |
    In Rain findet am Wochenende wieder das alljährliche Stadtfest statt.
    In Rain findet am Wochenende wieder das alljährliche Stadtfest statt. Foto: Barbara Würmseher (Archivbils)

    Auch wenn es mit dem Public Viewing am Sonntag zu Ende geht, sind im Kreis Donau Ries noch genügend andere Veranstaltungen geboten, um das restliche Wochenende zu füllen. Hier kommen unsere Tipps zum 13. bis 15. Juli.

    • Konzerte und Musik: In Bäumenheim in der Pfarrkirche Maria Immaculata wird am Freitag um 18 Uhr ein Benefizkonzert für die Hochwassergeschädigten geben. Nid de Poule tritt am Freitag um 20 Uhr mit “Gypsy ‘n’ Chansons” im Thaddäus in Kaisheim auf. Das Aris Quartett kommt am Samstag um 17.30 Uhr ins Schloss Leitheim. Michael Smallwood und Thomas Hoppe sorgen dort am Sonntag ab 11 Uhr für musikalische Unterhaltung. Der Monheimer Singchor kommt am Sonntag um 15 Uhr in den Kreuzwirt in Monheim und zeigt ein märchenhaftes Singspiel. Und bei der traditionellen “Musik am Marktplatz” in Wemding tritt am Sonntag von 19 bis 21 Uhr die Big Band der Anton-Jaumann-Realschule auf.
    • Bühne: Die Donauwörther Freilichtbühne am Mangoldfelsen zeigt diesen Samstag um 20.30 Uhr ihr Saison-Stück Ana Tevka. Am Sonntag um 10 Uhr wird “Der Räuber Hotzenplotz” aufgeführt. Auch auf der Nördlinger Freilichtbühne wird dieses Wochenende wieder Theater gespielt. Samstag um 17 Uhr und Sonntag um 10.30 Uhr kommt das Stück “Der kleine Vampir”. Am Samstag um 20.30 Uhr “My Fair Lady”. Das Tanztheaterstück “Im Garten der Wünsche” wird diesen Sonntag um 14 und um 16 Uhr im Stadtsaal Klösterle in Nördlingen gezeigt. Im Rahmen des Kultursommers in Kirchheim wird am Samstag um 20 Uhr im Freilichttheater im Klostergarten “Tomatadin” gezeigt.

    Im Kreis Donau-Ries ist wieder viel geboten

    • Führungen: Am Freitag um 18 Uhr findet die Themenführung “Die Donau lebt” in Donauwörth statt. Geoparkführer Andreas Seel lädt am Freitag um 18.30 Uhr zu einer abendlichen Führung rund um den Lehmberg in Gosheim ein. Am Sonntag startet um 14 Uhr eine geführte Radtour am Berger Tor in Nördlingen mit der Geoparkführerin Kathrin Schön. In Nördlingen findet am Sonntag um 11 Uhr ein Rundgang zum Thema Hexenverfolgung statt.
    • Märkte:  Im Genderkinger Hansele-Stadel findet am Sonntag von 10 bis 17 Uhr ein Creative Markt zu Gunsten des Tierheim Hamlar, das stark vom Hochwasser betroffen war, statt.

    Auch viele Feste finden am Wochenende in der Region statt

    • Feste: Die Kolping-Familie feiert in der Leonhard-Fuchs-Mittelschule am Freitag ab 18.30 Uhr ihr 100-jähriges Bestehen. Am Samstag stehen ein Familiennachmittag und eine Plattenparty auf dem Programm. Am Sonntag endet das Jubiläum mit einem Festgottesdienst, Chor- und Kapellenauftritt sowie einem Showtanz. Dieses Wochenende ist außerdem das jährliche Rainer Stadtfest. Samstag und Sonntag dürfen sich Besucherinnen und Besucher über ein vielfältiges musikalisches Programm, allerlei Attraktionen und kulinarische Schmankerl freuen.
    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare

    Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet sein.

    Registrieren sie sich

    Sie haben ein Konto? Hier anmelden