Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Tote Hunde in Merching: Behörden suchen nach Ursache für Giftalgen im Mandichosee

Tote Hunde in Merching
23.08.2019

Behörden suchen nach Ursache für Giftalgen im Mandichosee

Am Mandichosee in Merching haben Taucher in zwei bis drei Metern Tiefe Proben entnommen.
2 Bilder
Am Mandichosee in Merching haben Taucher in zwei bis drei Metern Tiefe Proben entnommen.
Foto: Victoria Schaefer

Plus Taucher haben im Mandichosee in Merching weit unter der Wasseroberfläche Proben entnommen. Sind auch Fische und Vögel in Gefahr?

Die Todesursache der Hunde am Mandichosee bei Merching ist klar. Im Magensaft der Tiere sind eindeutig giftige Blaualgen beziehungsweise Cyanobakterien nachgewiesen worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.