Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Dasing: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Dasing nahe der Autobahn

Dasing
13.05.2022

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Dasing nahe der Autobahn

Unbekannte sprengten in Dasing-Lindl einen Geldautomaten und flohen mit der Beute. Das Landeskrimalamt untersuchte den Tatort. Die Verwüstung war groß.
Foto: Bianca Dimarsico

In der Nacht auf Freitag haben unbekannte Täter einen Geldautomaten im Dasinger Ortsteil Lindl gesprengt. Die Polizei sucht Zeugen der Tat nahe der A8.

Am frühen Freitagmorgen ist ein Geldautomat der Sparkasse im Dasinger Ortstteil Lindl gesprengt worden. Von den unbekannten Tätern fehlt nach Angaben der Polizei bislang jede Spur.

Unbekannte sprengten in Dasing-Lindl einen Geldautomaten und flohen mit der Beute. Das Landeskrimalamt untersuchte den Tatort.
16 Bilder
Gesprengter Geldautomat in Dasing: Die Bilder vom Einsatz
Foto: Bianca Dimarsico

Wie das Landeskriminalamt mitteilt, wurde der Automat am Freitag gegen 2.45 Uhr gesprengt. Der Tatort liegt ganz in der Nähe der Autobahn A8 zwischen Augsburg und München. Die unbekannten Täter flüchteten anschließend, so die Beamten. Die Fluchtrichtung sei noch nicht bekannt. Über die Beute machen die Beamten noch keine Angaben.

Polizei: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Dasing

Waffen- und Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes haben die Ermittlungen übernommen. Sie werden auch den Sprengstoff genauer untersuchen. Zugleich sucht die Polizei nach Zeugen der Tat.

Dasing: Landeskriminalamt sucht nach Zeugen

Die Beamten stellen folgende Fragen:

  • Wem sind in den Nachtstunden im Bereich der Laimeringer Straße bzw. in Dasing/Lindl verdächtige Personen aufgefallen?
  • Wer hat im Vorfeld in der näheren Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit der Sprengung des Geldautomaten stehen könnten?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zur Tat, den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug geben?

Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 089/1212-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.